Pädagogische Tipps und Tricks für das Training mit Kindern

Toller Trainer, starke Mannschaft

Dieser zweitägige Workshop ist ein wichtiger Baustein in der pädagogischen Qualifizierung von Trainern.  Er richtet sich an alle, die für das Training von Kinder- und Jugendmannschaften tätig sind und ihre Handlungskompetenz erweitern möchten.

Wer kennt das nicht? Der Trainer steht mit seinen Spielern auf dem Platz und irgendwie macht jeder was er will, nur nicht das, was er soll. Es gilt, aus dem „unkoordinierten Haufen“ eine funktionierende Mannschaft zu formen. Wer hier ein pädagogisches Grundwissen hat, wird sich damit leichter tun und bleibt auch in schwierigen Situationen handlungsfähig.

Aber nicht nur das Fachwissen eines Trainers macht seine Qualität aus. Seine Persönlichkeit trägt maßgeblich dazu bei, wie wohl sich die Mannschaft im Training fühlt und wie weit sich die Spieler für ihren Trainer „in’s Zeug legen“.Eine solche menschliche Autorität wird man nicht von alleine und schon gar nicht von heute auf morgen. Mit ein wenig Wissen und Handwerkszeug kann man sich zielgerichtet weiterentwickeln und so seine Persönlichkeit als Erfolgsfaktor einsetzen.

Lerninhalte sind wichtige Grundlagen der Gruppenpädagogik, die den Trainingsalltag erleichtern und die Mannschaft schneller voran bringen. Zudem werden Techniken und Haltungen für ein konstruktives und zielgerichtetes Führen von Gruppen erfahrungsorientiert vermittelt.

Presseberichte zu diesem Seminar:
25.11.2015 –
Trainer erhalten wertvolle Tipps vom Pädagogik-Profi
24.09.2013 – Kommunikation, Motivation, Führung: KidZ-Seminar bildet Trainer fort
19.07.2012 – Volles Haus im KidZ – positive Resonanz auf spannende Seminarangebote
21.09.2011 – Pädagogische Fortbildung im Kinderzentrum ein voller Erfolg
01.04.2011 – Pädagogische Tipps und Tricks für das Training mit Kinder