Kollegiale Beratung – Beratung ohne externen Berater

23.09. und 11.11.2019 – jeweils von 09:00 Uhr – 17:00 Uhr Caritas Institut für Bildung und Entwicklung in München. Für Informationen und Anmeldungen bitte hier klicken.

Das in diesem Seminar vorgestellte Modell verbindet ein leicht erlernbares und klares Vorgehen mit einer großen methodischen Flexibilität. Die Teilnehmer/innen lernen die Systematik der Kollegialen Beratung kennen, üben diese anhand eigener Anliegen ein und entwickeln Lösungsschritte für konkrete Probleme. Sie erkennen, bei welchen Themen und Fragen kollegiale Beratung eine hilfreiche Methodik ist und erweitern

mehr dazu: Kollegiale Beratung – Beratung ohne externen Berater

_________________________

Konflikte konstruktiv lösen und bewältigen

24. bis 25.09.2019  09:00 Uhr – 17:00 Uhr Caritas Institut für Bildung und Entwicklung in München. Für Informationen und Anmeldungen bitte hier klicken. Konflikte haben eine fast schon magische Kraft. Ist man an einem Konflikt beteiligt, so scheint man blockiert und in einer Spirale von destruktiven Verhaltensweisen gefangen zu sein – oft begleitet von massiven persönlichen Verletzungen. Systemisch betrachtet sind Konflikte sinnvoll und wichtig. Systemisches Handeln nimmt dem Konflikt die vermeintlich negative Kraft und ermöglicht neue, konstruktive Wege, die

mehr dazu: Konflikte konstruktiv lösen und bewältigen

_________________________

Einführung in die Systemische Pädagogik

Kleine Schritte – Große Wirkung

08. bis 09. Oktober 2019,  jeweils von 9.00 – 16.30 Uhr

Das Seminar findet in der Hans-Weinberger-Akademie d. Arbeiterwohlfahrt e.V. in München statt. Für weitere Infos und Anmeldungen hier klicken.

 

Inhalte

Wer lernt, systemisch zu denken und zu handeln, hat es im Erziehungsalltag leichter. Wer Ziele lösungsorientiert entwickelt und diese in kleinen Schritten verwirklicht, kann Fortschritte besser erkennen und spart sich und seinen Mitmenschen viel Frust. Systemisch lösungsorientiertes Arbeiten ist kreativ,

mehr dazu: Einführung in die Systemische Pädagogik

_________________________

Gelassener mit Konflikten umgehen

Systemisch lösungsorientierte Konfliktarbeit im Spannungsfeld Kinder- und Jugendhilfe

04.02. bis 05.02.20 in München – jeweils von 09.30 bis 17.00 Uhr

Infos und Anmeldungen in der Akademie Feinschliff in München (Hier klicken)

Als Fachkraft im herausfordernden Feld der Kinder- und Jugendhilfe haben Sie sicher schon erlebt, dass Konflikte keine einfachen Situationen sind. Sehr oft sollen Sie bei Konflikten anderer entscheiden und vermitteln. Nicht zuletzt geraten Sie selbst auch immer wieder in Konfliktsituationen und müssen sich positionieren und

mehr dazu: Gelassener mit Konflikten umgehen

_________________________

Konfliktgespräche konstruktiv und lösungsorientiert führen

Vom Widerstand zur Kooperation

17. bis 18.02.2020 – jeweils von 9.00 – 16.30 Uhr

Das Seminar findet in der Hans-Weinberger-Akademie d. Arbeiterwohlfahrt e.V. in München statt. Für weitere Infos und Anmeldungen hier klicken.

 

Beschreibung

Was mache ich, wenn sich jemand bei mir beschwert oder ich selbst eine problematische Situation ansprechen möchte? Konfliktgespräche zu führen, ist keine leichte Übung. Sachliche Aussagen, Wut und Kränkung liegen oft nahe beieinander. Die Teilnehmer*innen erfahren in diesem Workshop eine lösungsorientierte Haltung, mit

mehr dazu: Konfliktgespräche konstruktiv und lösungsorientiert führen

_________________________

Probier’s mal mit … Gelassenheit

Entspannter mit Störungen, Problemen und schwierigen Personen umgehen 11.03. bis 12.03.2020,  09:00 Uhr – 17:00 Uhr im Institut für Bildung und Entwicklung der Caritas Infos und Anmeldungen über das Weiterbildungsportal der Caritas München (hier klicken)

 

Ziel und Inhalt: Balu, der Bär im Film Dschungelbuch, macht es vor. Er bleibt auch in schwierigen Situationen gelassen und lässt so das Glück auf sich zukommen. Jeder von uns weiß aus Erfahrung, dass dies eine hohe Kunst ist. In diesem Seminar erhalten die

mehr dazu: Probier’s mal mit … Gelassenheit

_________________________

Einführung in lösungsorientierte Gesprächsführung

Mit Leichtigkeit zum Ziel

23.03. bis 24.03. in der Jugendbildungsstätte Burg Hoheneck in Ipsheim Für weitere Infos hier klicken

 

Beschreibung:

Kennen Sie das? Das Gespräch, das sie gerade mit KlientInnen, Eltern oder KollegInnen führen dreht sich im Kreis, sie kommen immer wieder zu denselben Problemen und Schwierigkeiten. Die Situation ist für alle frustrierend …

Gesprächsführung kann auch anders verlaufen: Zügiger, zielführender und vor allem mit mehr Spaß am Thema. Die Grundzüge der lösungsorientierte Beratung und Gesprächsführung sind

mehr dazu: Einführung in lösungsorientierte Gesprächsführung

_________________________

Probier´s mal mit Gelassenheit

Entspannter mit Störungen, Problemen und schwierigen Personen umgehen

30.03. bis 31.03.2020 in Ingolstadt

Näheres auf den Seiten des Caritasverbandes Eichstätt (hier klicken).

 

Balu, der Bär im Dschungelbuch, macht es uns vor. Er bleibt auch in schwierigen Situationen gelassen und lässt das Glück auf sich zukommen. Er freut sich auf neue Herausforderungen genauso wie auf schöne Momente. Sie erfahren, wie es Ihnen gelingt, destruktive Muster zu durchbrechen, in scheinbar verfahrenen Situationen Abstand und Handlungsfähigkeit zu bewahren und klar eigene Bedürfnisse

mehr dazu: Probier´s mal mit Gelassenheit

_________________________

Gespräche lösungsorientiert und effektiv führen

20.04. bis 21.04.2020  09:00 Uhr – 17:00 Uhr Caritas Institut für Bildung und Entwicklung in München

Infos und Anmeldung im Weiterbildungsportal der Caritas (Hier klicken) Kennen Sie das? Das Gespräch, das Sie gerade mit Klient/innen, Eltern oder Kolleg/innen führen, dreht sich im Kreis. Die Situation ist für alle frustrierend … Gesprächsführung kann auch anders verlaufen: Zügiger, zielführender und vor allem mit mehr Freude und Gelassenheit. Die Grundzüge der lösungsorientierte Beratung sind einfach zu lernen und anzuwenden. Erworbene Kompetenzen der

mehr dazu: Gespräche lösungsorientiert und effektiv führen

_________________________

Vertiefungs-Seminar ‚Systemische Pädagogik’ und ‚Lösungsorientierte Gesprächsführung’

27.04.2020 von 9.00 – 16.30 Uhr

Das Seminar findet in der Hans-Weinberger-Akademie d. Arbeiterwohlfahrt e.V. in München statt. Für weitere Infos und Anmeldungen hier klicken.

 

Dieses Vertiefungs-Seminar richtet sich an Teilnehmer*innen, die bereits das Seminar „Einführung in Systemische Pädagogik“ oder „Einführung in Lösungsorientierte Gesprächsführung“ besucht haben. Neben vertiefenden Impulsen nehmen Sie neue Erkenntnisse aus dem Austausch eigener pädagogischer Anliegen und der gegenseitigen Beratung auf kollegialer Ebene mit. Im Vordergrund des Seminars stehen das vertiefende Üben, das

mehr dazu: Vertiefungs-Seminar ‚Systemische Pädagogik’ und ‚Lösungsorientierte Gesprächsführung’

_________________________

Ja, Nein oder ‚Jein‘? – Einzel- und Team-Entscheidungen erfolgreich gestalten

17.06.2020 von 9.00 – 16.30 Uhr

Das Seminar findet in der Hans-Weinberger-Akademie d. Arbeiterwohlfahrt e.V. in München statt. Für weitere Infos und Anmeldungen hier klicken.

 

Schwierige Entscheidungen quälen die eigene Psyche und lähmen das Handeln. Ist die Entscheidung vom Tisch, kann man aufatmen und hat wieder Kraft für Neues. Anhand praktischer Übungen lernen Sie in diesem Seminar verschiedene Methoden der Entscheidungsfindung für sich persönlich und für Teams kennen. Ziel ist es, sowohl eigene Bedürfnisse als auch

mehr dazu: Ja, Nein oder ‚Jein‘? – Einzel- und Team-Entscheidungen erfolgreich gestalten

_________________________

Kleine Schritte – Große Wirkung – Einführung in die Systemische Pädagogik

06.11. bis 07.11.2018 in Ottmaring

Für Infos und Anmeldungen bei der Caritas Augsburg hier klicken

 

Systemisch-lösungsorientiertes Arbeiten mit Einzelnen und Gruppen ist kreativ und hilft, tragfähige pädagogische Beziehungen zu gestalten. Wer Situationen systemisch betrachtet, bleibt gelassener. Wer Ziele lösungsorientiert entwickelt und diese in kleinen Schritten verwirklicht, kann Fortschritte besser und mit Freude erkennen und nutzen.

Grundlage der systemischen Pädagogik ist ein Menschenbild, das Jede/n ernst nimmt und aktiv in den Erziehungsprozess einbezieht sowie sich an den vorhandenen Ressourcen,

mehr dazu: Kleine Schritte – Große Wirkung – Einführung in die Systemische Pädagogik

_________________________

Einführung in die lösungsorientierte Gesprächsführung

25.02.2019 09:00 Uhr bis 26.02.2019 16:30 Uhr in der Hans-Weinberger-Akademie in München Für Infos und Anmeldungen bitte hier klicken ….

Kennen Sie das? Das Gespräch, das Sie gerade mit Ihrem Gegenüber, mit Eltern oder Kollegen/-innen führen, dreht sich im Kreis. Sie kommen immer wieder zu denselben Problemen und Schwierigkeiten. Die Situation ist für alle frustrierend …

Gesprächsführung kann auch anders verlaufen: Zügiger, zielführender und vor allem mit mehr Freude und Gelassenheit. In diesem Seminar lernen Sie die

mehr dazu: Einführung in die lösungsorientierte Gesprächsführung

_________________________

Entspannter mit Störungen, Problemen und schwierigen Personen umgehen

Probier’s mal mit … Gelassenheit

9. April 19 bis 10. April 19, je von 9.00 bis 17.30 Uhr im Jugendhaus Kassianeum in Brixen – Südtirol Für die Anmeldung auch aus Deutschland oder Österreich hier klicken

Ziel und Inhalt:  Balu, der Bär im Film Dschungelbuch, macht es vor. Er bleibt auch in schwierigen Situationen gelassen und lässt so das Glück auf sich zukommen. Jeder von uns weiß aus Erfahrung, dass dies eine hohe Kunst ist. In diesem Seminar erhalten die

mehr dazu: Entspannter mit Störungen, Problemen und schwierigen Personen umgehen

_________________________

Ja, Nein oder doch lieber Jein? – Stimmige Entscheidungen leichter und schneller treffen

05. Juni im Caritashaus in Augsburg Infos und Anmeldungen auf der Seite des Caritasverbandes Augsburg (hier klicken)

 

Schwierige Entscheidungen quälen die eigene Psyche und lähmen das Handeln. Ist die Entscheidung vom Tisch kann man aufatmen und hat wieder Kraft für Neues.

In dieser Fortbildung werden verschiedene Methoden der Entscheidungsfindung für Einzelne oder Teams vorgestellt und eingeübt. Ziel ist es, sowohl eigene Bedürfnisse als auch die Erwartung anderer bestmöglich in die Abwägungen einzubeziehen und so zu

mehr dazu: Ja, Nein oder doch lieber Jein? – Stimmige Entscheidungen leichter und schneller treffen

_________________________

Entscheidungssituationen erfolgreich gestalten

Einzel- und Teamentscheidungen leichter und schneller treffen – Seminar für Leitungskräfte

27.06.2019 – IBE Caritas München Infos und Anmeldungen über das Weiterbildungsportal der Caritas München (hier klicken)

Leiten bedeutet entscheiden. Als „Entscheider/in“ werden Sie immer wieder aufs Neue gefordert. Egal, ob Sie wichtige Fragen alleine entscheiden, ob Sie die Betroffenen anhören oder zusammen mit anderen Teamentscheidungen treffen: eine klare Gestaltung des Entscheidungsprozesses erweist sich für alle Beteiligten als Vorteil. In diesem Seminar werden verschiedene Methoden zu einer stimmigen Entscheidungsfindung

mehr dazu: Entscheidungssituationen erfolgreich gestalten

_________________________

Konfliktgespräche konstruktiv und lösungsorientiert führen


Vom Widerstand zur Kooperation

Inhouse Schulung in Kempten am 09.02.18

Was mache ich, wenn beispielsweise Klienten, Angehörige, Eltern oder Nachbarn zu mir kommen, um Dampf abzulassen und sich zu beschweren? Wie gehe ich auf jemanden zu, wenn ich eine problematische Situation ansprechen möchte? Was kann ich dazu beitragen, dass dieses schwierige Gespräch sich nicht in einer Spirale von Anschuldigungen und Rechtfertigungen dreht? Wie schaffe ich es, dass sich die Situation konstruktiv und für beide Seiten befriedigend entwickelt? Konfliktgespräche zu führen

mehr dazu: Konfliktgespräche konstruktiv und lösungsorientiert führen

_________________________

Gespräche lösungsorientiert und effektiv führen

26.02. – 27.02.2018  09:00 Uhr – 17:00 Uhr im Caritas Institut für Bildung und Entwicklung, Marsstr. 22, 80335 München. Für Informationen und Anmeldungen bitte hier klicken. Manchmal enden Gespräche  mit Eltern oder Kollegen/innen in frustrierenden Situationen. Man dreht sich im Kreis und findet keine Lösung…Gesprächsführung kann aber auch anders verlaufen: Zügig, zielführend und zufriedenstellend. In diesem Seminar wird ein Leitfaden erarbeitet, der die eigene Gesprächsführung effektiver und gewinnbringender macht.Es bietet einen Einstieg in Grundhaltung, Ablauf und Methodik der lösungsorientierten Gesprächsführung. Den Teilnehmer/innen

mehr dazu: Gespräche lösungsorientiert und effektiv führen

_________________________

Gespräche lösungsorientiert und effektiv führen – Mit Leichtigkeit zum Ziel

17.04. bis 18.04.2018 in Leitershofen Infos und Anmeldungen direkt auf der Seite des Caritasverbandes Augsburg (Hier klicken)

 

Kennen Sie das? Das Gespräch, das Sie gerade mit KlientInnen, Eltern oder KollegInnen führen, dreht sich im Kreis. Sie kommen immer wieder zu denselben Problemen und Schwierigkeiten. Die Situation ist für alle frustrierend…

Gesprächsführung kann auch anders verlaufen: Zügiger, zielführender und vorallem mit mehr Freude und Gelassenheit. Die Grundzüge der lösungsorientierten Gesprächsführung sind einfach zu lernen und anzuwenden. Mit ihnen erhält

mehr dazu: Gespräche lösungsorientiert und effektiv führen – Mit Leichtigkeit zum Ziel

_________________________

Kleine Schritte, große Veränderungen – Ein Einstieg in die lösungsorientierte Systemische Pädagogik

10.05. bis 11.05.2018 in Brixen / Südtirol Für Infos und Anmeldung hier klicken …

 

Ziel und Inhalt: Wir können gar nicht anders: Ständig agieren wir mit unseren Mitmenschen in sozialen Systemen. Unser Handeln ist oft durch Interaktionsmuster geprägt, die je nach Ziel förderlich oder hinderlich sind. Wer lernt, in Systemen zu denken, tut sich leichter, das eigene Handeln einzuschätzen und Interaktionen aktiv zu gestalten. Die Systemische Pädagogik geht von einem Menschenbild aus, das jeden Einzelnen ernst nimmt, sich

mehr dazu: Kleine Schritte, große Veränderungen – Ein Einstieg in die lösungsorientierte Systemische Pädagogik

_________________________