Training & Bildung

Wer mit der Zeit mitläuft, wird von ihr überrannt, aber wer stillsteht, auf den kommen die Dinge zu.

Was Gottfried Benn im oben stehenden Zitat beschreibt, ist für mich ein wesentlicher Faktor in meiner Bildungsarbeit. Seminare und Weiterbildungen ermöglichen es, sich die nötige Zeit zu nehmen, um Abstand zu gewinnen, Neues auf sich zukommen zu lassen und neue Perspektiven zu erlangen.

Seminare, Workshops und Fortbildungen sind Stillstand im Sinne von Innehalten. Sie sind eine Auszeit vom normalen Alltag.

 

Näheres zu meinen Seminarthemen erfahren Sie unter dem Menüpunkt Seminarportfolio.

Die aktuell ausgeschriebenen Seminare und Workshops finden Sie unter Aktuelle Seminare. Zudem bin ich gerne bereit, für Inhouse-Schulungen und Klausurtage in Ihre Einrichtung zu kommen und mein Angebot an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Lernen muss Freude machen!

Grundlage für gelingende Lernprozesse sind eine angenehme, kreative und humorvolle Arbeitsatmosphäre sowie ein konstruktives Miteinander.

Lernen bedeutet Erfahrungen zu machen und sich gegenseitig zu bereichern!

Das Ansprechen möglichst vieler Sinne ist ebenso wichtig wie das Berücksichtigen der Vorerfahrungen, Erwartungen und Ziele der Beteiligten.

Lernen heißt, eigenes Handeln zu reflektieren und weiter zu entwickeln!

Der Transfer der neuen Kenntnisse und Fertigkeiten in das Privatleben oder den Arbeitsalltag runden einen gelungenen Lernprozess ab.

 

Meine Arbeit als Bildungsreferent für den Bereich Fotopädagogik und Kulturpädagogik wird auf der eigenen Website www.fotopaed.de ausführlich dargestellt.

Kommentare sind geschlossen.