Mit Leichtigkeit zum Ziel – Einführung in die Lösungsorientierte Gesprächsführung

26. bis 27.04.2022 im Kassianeum in Brixen
Anmeldung hier …

Man kann sich auch von Deutschland oder Österreich anmelden.
Zur Not kann die Fortbildung auch Online durchgeführt werden. Angestrebt ist sie als Präsenzveranstaltung.

Ziel und Inhalt:

Wer kennt das nicht? Das Gespräch, das gerade mit Klient/innen, Treff-Besucher/innen, Eltern oder Kolleg/innen geführt wird, dreht sich im Kreis. Man stößt immer wieder auf dieselben Probleme und Schwierigkeiten – die Situation ist für alle frustrierend…

Kommunikation kann auch anders verlaufen: Zügiger, zielführender und vor allem mit mehr Spaß am Thema. Die Grundlagen der lösungsorientierten Gesprächsführung sind einfach zu lernen und anzuwenden. Mit ihnen erhält man einen Leitfaden, der die eigenen Unterhaltungen und Beratungen effektiver und angenehmer macht.

Dieses Seminar bietet einen Einstieg in Haltung, Ablauf und Methodik der lösungsorientierten Gesprächsführung. Den Teilnehmenden werden grundlegende Informationen vermittelt, die sie sofort in Kleingruppen einüben und später in Moderationen, Beratungen und anderen Gesprächen anwenden können.

Zielgruppe:
Mitarbeiter/innen der Kinder- und Jugendarbeit, Erzieher/innen, (Sozial)Pädagog/innen, Lehrpersonen, Gruppenleiter/innen, Multiplikator/innen aus pädagogischen und sozialen Berufen und Interessierte

 

Ort:
Jugendhaus Kassianeum, Brixen

Referent:
Oliver Spalt
, Kochel (D). Dipl. Sozialpädagoge (FH), Systemischer Berater (SG) und Supervisor mit Zusatzausbildungen in Kulturpädagogik und Systemischer Pädagogik. Langjährige Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit

Kommentare sind geschlossen.