Lehren und Lernen im Dialog

Systemisch-lösungsorientierte Basics für WeiterbildnerInnen Systemisch-lösungsorientiertes Lernen weitet den Blickwinkel von der reinen Wissensvermittlung hin zur gemeinsamen Gestaltung von konstruktiven pädagogischen Lehr-/Lernbeziehungen. Lernen ist besonders wirkungsvoll, wenn der pädagogische Prozess auf die Bedürfnisse aller Beteiligten abgestimmt wird. Von den danach ausgerichteten Perspektiven und Methoden profitieren sowohl die Lernenden als auch die Lehrenden. Die Zufriedenheit aller Be.. ..

mehr dazu hier …

Pädagogische Tipps und Tricks für das Training mit Kindern

Toller Trainer, starke Mannschaft Dieser zweitägige Workshop ist ein wichtiger Baustein in der pädagogischen Qualifizierung von Trainern.  Er richtet sich an alle, die für das Training von Kinder- und Jugendmannschaften tätig sind und ihre Handlungskompetenz erweitern möchten. Wer kennt das nicht? Der Trainer steht mit seinen Spielern auf dem Platz und irgendwie macht jeder was.. …. ..

mehr dazu hier …

Partizipation in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Nichts für uns ohne uns ! Partizipation und Demokratie gehen Hand in Hand – könnte man meinen! Tatsächlich finden Kinder und Jugendliche nur wenige Felder, in denen sie als Experten für sich selbst ernst genommen werden und die Verantwortung für ihr eigenes Handeln übertragen bekommen. Meist denken und entscheiden andere für sie, oft gut gemeint.. …. ..

mehr dazu hier …

Kollegiales Trainer-Coaching

Steigerung der Trainerkompetenz durch kollegiale Rückmeldungen Als Trainer hat man eine verantwortungsvolle Position. Wie Trainer mit der Gruppe und mit einzelnen Gruppenmitgliedern umgehen, bestimmt maßgeblich, wie Ressourcen aktiviert, Stärken ausgebaut und Schwierigkeiten angegangen werden. Wie jeder Mensch steckt auch ein Trainer in seiner Haut und kann sich nur eingeschränkt reflektieren. Rückmeldungen von anderen helfen, das.. …. ..

mehr dazu hier …

Ab jetzt coache ich mich selbst!

Psychohygiene, Orientierung und Gelassenheit durch Selbstberatung Wer kennt das nicht: Die Aufgaben wachsen einem über den Kopf, man müsste sich zerreißen, um alles zu schaffen! Man wird ungeduldig, nervt sich selbst und vielleicht auch die Mitmenschen, schläft schlecht – eventuell bringen auch die freien Zeiten nicht mehr die gewünschte Erholung… Gut wäre jetzt jemand, der/die.. …. ..

mehr dazu hier …